DEUTSCHKURSE FÜR GEFLÜCHTETE

Seit Dezember 2021 arbeite ich bei Palanca e.V. (das ist der afrikanische Kulturverein in Eberswalde), dort bin ich redaktionell für Website und Social Media zuständig. Außerdem organisiere ich Deutsch-Kurse für Geflüchtete und unterrichte - wie in früheren Zeiten in Wien - Deutsch als Fremdsprache (DaF).

An der HNEE bin ich außerdem Mitglied von RADAR (Referat für Antidiskriminierung und Antirassismus) und habe im Februar 2022 gemeinsam mit einigen Studienkolleg*innen die studentische Initiative ARA - Antirassismus aktiv gegründet.

Anfang Mai 2022 starteten die von mir organisierten Deutschkurse für Geflüchtete (ein Langzeit-Projekt von Palanca e.V. und ARA - Antirassismus aktiv), wobei ich selbst - als erfahrene Lehrerin für DaF (Deutsch als Fremdsprache) - ehrenamtlich einen A1- und einen B1-Kurs unterrichte.

Nähere Infos zu den Deutschkursen für Geflüchtete findet Ihr auf der Palanca-Website!