Herdenschutz in Brandenburg

Wolf und Herdenschutz - BUND Brandenburg

Mirjam Silber ist Sprecherin von "Wolf und Herdenschutz" beim BUND Brandenburg. Dieser Landesarbeitskreis setzt sich für die Verbreitung eines realistischen Bildes vom Wolf ein - als Wildtier, das auch in unserer Kulturlandschaft seinen Platz hat. Besonderer Fokus wird dabei auf Herdenschutz und praktikable Herdenschutzmaßnahmen gelegt. Neben der Aufklärung zu Wölfen, ihrer Biologie, ihrem Verhalten, ihrer Lebensweise und Rolle im Ökosystem liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Information über Herdenschutzhunde.


Herdenschutz in Brandenburg

Herdenschutz gehört zur Praxis der Nutztierhaltung - jede Tierhalterin/jeder Tierhalter ist für das Wohlergehen und den Schutz ihrer/seiner Tiere verantwortlich.

Weiterführende Infos siehe in der Artikelserie "Herdenschutz" der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW), zu Präventionsmaßnahmen, Förderungen und Kompensationszahlungen siehe Infos des Landesamts für Umwelt (LfU).


Förderrichtlinie - Brandenburg

Auf Grundlage der "Richtlinie zur Förderung von Präventionsmaßnahmen zum Schutz vor Schäden durch geschützte Tierarten" gewährt das Land Brandenburg Zuwendungen zur Förderung von Herdenschutz. Dadurch soll die Akzeptanz der Bevölkerung gegenüber dem Wolf gestärkt und ein konfliktarmes Nebeneinander ermöglicht werden.

Detaillierte Infos siehe Website des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK).


Die aktuelle Förderrichtlinie könnt Ihr auch direkt hier herunterladen.

 

Unten Screenshots der seit 9.12.2020 wesentlichen Änderungen:

Sowohl für Zäune als auch für Herdenschutzhunde werden nicht nur die Anschaffungskosten, sondern ebenso die laufenden Kosten zu 100% gefördert.

(Quelle: LfU)

Download
Förderrichtlinie-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB


Schadenshotline für Tierhalter*innen bei Übergriffen durch Wölfe - Brandenburg

Bei Verdacht auf einen Wolfsangriff auf Nutztiere wendet Euch bitte telefonisch an die behördliche Schadenshotline:

0172 56 41 700