AKTUELLE TERMINE

Jüdisches Kaleidoskop Brandenburg

Vom 7. bis zum 13. November 2022 veranstaltet die Fachstelle für Antisemitismus Brandenburg die Aktionswoche "Jüdisches Kaleidoskop" rund um jüdisches Leben in Brandenburg. Mirjam Silber von Palanca e.V. hat bei der Organisation mitgearbeitet und so wurden für Eberswalde immerhin vier Veranstaltungen ins Programm aufgenommen:


Schabbat: Bedeutung des wöchentlichen Ruhetages im jüdischen Leben - Vortrag am 10.11.2022 in der Stadtbibliothek Eberswalde

Im Rahmen der Reihe Jüdisches Kaleidoskop Brandenburg (Fachstelle für Antisemitismus) und der interkulturellen Initiative Plurilog der Kulturen und Religionen (Palanca e.V.) veranstaltet die Stadtbibliothek Eberswalde am 10.11.2022 einen Vortragsabend zum Thema Schabbat.

Entstehungsgeschichte, Sinn und Bedeutung von Schabbat werden in einem multimedialen Vortrag erläutert und die traditionellen Rituale anhand von Videos, Fotos, Geschichten und Musik veranschaulicht.

Referentin: Mirjam Silber

Zeit: Donnerstag, 10.11.2022, 18.30

Ort: Stadtbibliothek Eberswalde im Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio

Eintritt frei


Deutschkurse für Geflüchtete

Deutschkurs für Geflüchtete, Level A1 (Anfänger*innen) seit 03.05.2022

KURSZEITEN:

Dienstag, 12.30-14.00

Donnerstag, 12.30-14.00

KURSORT:

HNEE - Stadtcampus, Schicklerstraße 5

Haus 2, Raum 02.214


Deutschkurs für Geflüchtete, Level B1 (Fortgeschrittene) seit 05.05.2022

KURSZEITEN:

Dienstag, 10.00-11.30

Donnerstag, 10.00-11.30

KURSORT:

HNEE - Stadtcampus, Schicklerstraße 5

Haus 2, Raum 02.214


Grammatikkurs für Geflüchtete, Level A2/B1 seit 15.06.2022

KURSZEITEN:

Freitag, 10.00-12.00

KURSORT:

HNEE - Stadtcampus, Schicklerstraße 5

Haus 2, Raum 02.214



VERGANGENE VERANSTALTUNGEN